EPG-Kurs

Entwicklungspsychologische Grundlagen im Arbeitsfeld Frühe Hilfen und Kinderschutz - Von der Vermutung zur Handlungssicherheit

Die Weiterbildung vermittelt Fachkräften, die Familien mit Babys und Kleinkindern begleiten bzw. für Entscheidungen in diesem Arbeitsfeld verantwortlich sind, aktuelle Erkenntnisse der Bindungstheorie und Säuglingsforschung um,

Dauer: 4 x 3 Tage, über 12 Monate
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Jugendämtern und freien Trägern der Jugendhilfe, Erzieher/innen, Vormünder, Verfahrenspfleger/innen, Familienhelfer/innen, Hebammen, Kinderärztinnen, Familienrichter/innen u.a.